Kanu Schwaben Augsburg, Am Eiskanal 49a, 86161 Augsburg, Germany

Boatercross: Nationale Quali zur WM in Pau 2017

16.06.2017
von Georg Oberrieser

Bei den ICF Weltmeisterschaften vom 27.09. – 01.10.2017 in Pau, Frankreich, wird erstmalig die Disziplin Slalom Extreme bei einer WM ausgetragen.
Jede Nation darf hierzu jeweils zwei Startplätze in den Kategorien K1 Herren und K1 Damen besetzen. Dabei ist zu beachten, dass nur ein Boot je Disziplin und Nation nach den Einzelläufen („Time Trials“) an den Ausscheidungsläufen („Heats“) teilnehmen darf. Zur Ermittlung der deutschen Nationalmannschaft (2 x Herren K1 und 2 x Damen K1) im Slalom Extreme wird eine nationale Qualifikation ausgetragen.

Zurück

German English