Kanu Schwaben Augsburg, Am Eiskanal 49a, 86161 Augsburg, Germany
Kanu Schwaben Augsburg Wildwassersprint 2019

ECA European Cup Wildwater Canoeing Sprint
ICF Ranking Race
DKV WM-Qualifikation

Augsburg 2019
Olympiapark – Eiskanal, 27.04.–28.04.2019

 

Alle weiteren Infos entnehmen Sie bitte dem Bulletin unter „Downloads“

Grußworte
Organisation

Governing Body / Veranstalter:

International Canoe Federation
Maison du Sport International, Avenue de Rhodanie 54, C2
1007 Lausanne, Switzerland
http://www.canoeicf.com

European Canoe Association
Kneza Mislava 11
HR – 1000 Zagreb, Croatia
www.canoe-europe.org

Deutscher Kanu-Verband e.V.
Berta - Allee 8, D-47055 Duisburg
Tel:+49 (0)203/9 97 59-0; Fax:+49 (0)203/9 97 59-60
www.kanu.de
service@kanu.de

 

Event Organiser / Ausrichter:

Organisation Office / Organisationsbüro
Kanu Schwaben Augsburg
Am Eiskanal 49a, D-86161 Augsburg
Tel:+49 (0)821/ 56 75 95 65 oder 56 75 95 66
Fax:+49 (0)821/ 56 75 95 67
www.kanu-schwaben-augsburg.de
orga@kanu-schwaben-augsburg.de

Stadt Augsburg
Kanuleistungszentrum
Am Eiskanal 30
D-86161 Augsburg
Tel. +49 (0)821 324 9730
Michael.Senft@augsburg.de

Organisationsplan

Veranstalter:

European Canoe Association
Deutscher Kanuverband e.V.

Ausrichter:

Kanu Schwaben Augsburg

Schirmherr:

Oberbürgermeister der Stadt Augsburg Dr. Kurt Gribl

Sportreferent der Stadt Augsburg

Dirk Wurm

Leiter Kanuleistungszentrum:

Michael Senft

Präsident OK:

Hans Peter Pleitner / TSV 1847 Schwaben Augsburg e.V.

Organisationsleiter:

Horst Woppowa / KSA

Wettkampfleiterin:

Manuela Gawehn / ICF / ECA

Organisationsbüro:

Marianne Stenglein, Fritzi Hölschen-Schmidt, Gisela Bickel, Monika Zutt / KSA

Hauptschiedsrichter:

Thomas Gawehn / GER

Jury 1 HS-Ersatz

Andi Dajek / HES

Jury 2

Uwe Klessinger / BAY

Jury 3

(Jugendvertreter) Patrick Kroener / HES

Marketing:

Merlin Holzapfel / KSA

Finanzen:

Werner Moritz, Monika Zutt / KSA

Presse:

Hermann Schmid  / KSA

Wettkampfauswertung:

Prof. Dr. Manfred Anzinger und Team / KSA

Start:

Klaus Sterner / KSA

Ziel:

Sabine Socher / KSA

Vorstart:

Ernst Hann von Weyhern / BKV

EDV:

Josef Weiß / KSA

Sprecher:

Gregor Simon / DKV

Siegerehrung:

Gisela Bickel / KSA

Logistik:

Thomas Tanzer / KSA

Ergebnisaushang:

Suzana Bunte / KSA

Bootsvermessung:

Karlheinz Heckel / KSA

Wettkampfstrecke:

Peter Micheler / KSA

Versorgung/Verkaufstand:

Christa Woppowa, Steffi Ohmayer, Irmi Roth und weitere Helfer von KSA

Wasserrettung:

DLRG Kreisverband Augsburg/Aichach-Friedberg e. V.

Venue-information Wettkampfinformationen

Competition venue / Wettkampfstrecke:

Augsburg, Olympic Slalom Course Length 300 m; Drop 4 m, Difficulty: Grade III

Augsburg - Eiskanal – Olympiastrecke WW III, Länge: 300 m, Gefälle: 4 m

Competition Rules / Wettkampfregeln:

ICF Wildwater Canoeing Competition Rules

Nach ICF Wettkampfbestimmungen für Wildwasser

Events / Kategorien:

KI Women, CI Men, KI Men, CI Women, CII Men, CII Women

KI Damen, CI Herren, KI Herren, CI Damen, CII Herren, CII Damen

Limitations:

See ICF rule 1.4.1 The first year an athlete can compete in an ICF or International competition is the year of their 15th birthday.

 

Teilnahmeberechtigt in den Seniorenklassen sind alle WW-Sportler, die im laufenden Kalenderjahr 15 Jahre alt werden, d.h. auch Jugend / Junioren wären startberechtigt in der Leistungsklasse.

 

There is no limit on number of athletes per nation

Es gibt kein Nationenlimit.

Deadline for nominal entries / Meldeschluss:

12.04.2019 > List of all Competitors (namely) - namentliche Meldung

Address for entries / Meldung an:

manuela.gawehn@canoeicf.com

 

Rescue / Wasserrettung

DLRG Augsburg, speziell an den kritischen Punkten der Strecke, desgleichen medizinische Versorgung am DLRG – Stützpunkt nahe Bogenbrücke

Each competitor takes part in the competition at his own risk. The ICF-security-rules are mandatory!
Jeder Teilnehmer nimmt auf eigene Gefahr an den Wettbewerben teil. Die ICF-Sicherheitsregeln sind einzuhalten!

 

Verpflegung: Verkaufsstand auf dem Gelände nahe Bogenbrücke

 

Weitere Informationen zum Eiskanal
Webcams Eiskanal

Provisional Schedule / Vorläufiger Zeitplan

Friday / Freitag, 26.04.2019

Training

09:00 – 19:00 Uhr

Free Training /Freies Training

19:30 Uhr

Team Leaders Meeting / Mannschaftsführersitzung im Kanuleistungszentrum

 

Distribution of Start Numbers / Startnummernausgabe

 

Saturday / Samstag, 27.04.2019

ICF Ranking Competition Wildwater Canoeing Sprint

DKV WM-Qualifikation

ab 08:00 Uhr

Free Boat measuring / Gelegenheit zur Bootsvermessung bzw. Kontrolle der Sicherheitsausrüstung am Ziel, Boote können selbstständig vermessen werden.

07:00 – 09:45 Uhr

freies Training / Free Training

10:00 Uhr

ICF / DKV WW Sprint 1. Lauf / 1st Heat

12:00 Uhr

ICF / DKV WW Sprint 2. Lauf / 2nd Heat

14:30 Uhr

ICF / DKV WW Sprint Finale / Finals

 

Siegerehrung / Ceremonies

 

Sunday / Sonntag, 28.04.2019

ECA European Cup Wildwater Canoeing Sprint

DKV WM-Qualifikation

07:00 – 09:45 Uhr

freies Training / Free Training

10:00 Uhr

ECA / DKV WW Sprint 1. Lauf / 1st Heat

12:00 Uhr

ECA / DKV WW Sprint 2. Lauf / 2nd Heat

14:30 Uhr

ECA / DKV WW Sprint Finale / Finals

 

Siegerehrung / Ceremonies

 

Order of Races / Reihenfolge der Rennen

Damen K1/Women KI; Herren C1/Men C1; Herren K1/Men KI; Damen C1/Women CI;

Herren C2/ Men C2; Damen C2/Women C2

Anreise
Mit dem Auto

Autobahnausfahrt Ost, Beschilderung Zoo, Beschilderung Kuhseeparkplatz/Oberländer Straße, ausreichend Parkplätze vorhanden, 5 Minuten über den Hochablass zu Fuß barrierefrei zur Wettkampfstrecke. Sie erreichen den Eingang Süd der Kanuanlage.

Hier finden Sie eine Google Maps Karte

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

HBF Augsburg (Straßenbahnlinie 6, Haltestelle Am Eiskanal), sie erreichen den Eingang Nord der Kanuanlage.
Bahnhof Hochzoll, kurzer Fußweg zur Kanu-Anlage

Fahrplanauskunft Augsburger Verkehrsverbund

Parken

Ein großer Parkplatz befindet sich am Kuhsee, nahe der Wettkampfstrecke, diese ist gut und barrierefrei in 5 Minuten über den Hochablass zu Fuß erreichbar.

Parkmöglichkeiten direkt an der Strecke nur mit Parkausweisen an den ausgeschilderten Parkbuchten der Eiskanalstraße - Ausstellung durch das Organisationsbüro. (Anzahl der Parkausweise je nach Teilnehmerzahl).

Die Rettungswege müssen freigehalten werden! Auf der Straße Am Eiskanal ist das Parken ebenso wie an den Bootshäusern oder im Wettkampfgelände (Wasserschutzgebiet) nicht erlaubt. Widerrechtlich abgestellte Fahrzeuge werden abgeschleppt.

 

 

Übernachtungsmöglichkeiten / Accomodation

Regio Augsburg Tourismus GmbH
Schießgrabenstraße 14 86150 Augsburg
Zimmerreservierungsservice, Kongressbetreuung
Telefon: +49 (0)821 50207-31
Mail: hotelservice@regio-augsburg.de
www.augsburg-tourismus.de

Official Euro-Cup Hotel:
Dorint Hotel Augsburg
Imhofstrasse 12
86159 Augsburg
Tel: +49(0)821/5974-0
Fax: +49(0)821/5974100
www.hotel-augsburg.dorint.com
Info.augsburg@dorint.com

Bundesleistungszentrum für Kanu Augsburg
Am Eiskanal 30 a
86161 Augsburg
Tel: +49 (0)821 324-9730
Fax: +49 (0)821 324-9735

Jugendherberge Augsburg (Youth-Hostel)
Unterer Graben 6
86152 Augsburg
Tel. +49 (0) 821 780889-0
Fax +49 (0) 821 780889-29
info@augsburg-jugendherberge.de
www.augsburg.jugendherberge.de

Camping at the course is not allowed
Camping an der Strecke ist leider nicht erlaubt,

Camping:
Campingplatz Bella Augusta
Mühlhauser Straße 54b
86169 Augsburg
Autobahn A8 Ausfahrt Augsburg Ost, am Autobahnsee
Tel: +49(0) 821-707575
www.caravaningpark.de


Auch im benachbarten Friedberg gibt es gute Übernachtungsmöglichkeiten.
Accomodation in the nearby Town Friedberg:

Ein Gastgeberverzeichnis erhalten sie bei Tourismus Friedberg

Gerne wird die Broschüre auf Anfrage auch zugesandt.
Tel. 0821/6002-611/451
Email: touristinfo@friedberg.de

 

Bulletin & Results (PDF-Download)
Media
German English