Kanu Schwaben Augsburg, Am Eiskanal 49a, 86161 Augsburg, Germany

Herzog und Apel starten bei den U23-Europameisterschaften in Krakau

10.09.2020 19:56
von Jürgen Lindolf
Noah Hegge

Die EM ist Prag findet ohne deutsche Starter statt. Doch auf einen Höhepunkt arbeiten die A-Team-Mitglieder Andrea Herzog und Elena Apel trotzdem noch hin, die U23-EM vom 1. bis 4. Oktober in Krakau (Polen).

Beide hatten sich auch für die U23-Nationalmannschaft qualifiziert. Dabei paddelte sich die Canadier-Spezialistin Herzog auch in das Kajak-Team, nimmt ihre Startberechtigung jedoch nicht wahr. Apel, immer als Doppelstarterin unterwegs ist, wird in beiden Disziplinen um Medaillen kämpfen.

Spannend wird zu beobachten sein, wie die jungen Kajakfahrer Noah Hegge, Lukas Stahl und Thomas Strauß sich international präsentieren werden. Alle drei zeigten bei den nationalen Qualifikationswettkämpfen starke Leistungen und empfahlen sich auch für das A-Team. Ebenso ist das U23-Team im C1-Herrenbereich mit Lennard Tuchscherer, Florian Breuer, der voriges Jahr zum A-Team gehörte, und Julian Lindolf sehr gut aufgestellt.

Unsere U23-EM-Starter:

C1-Damen:
Andrea Herzog (Leipzig)
Elena Apel (Kanu Schwaben Augsburg)
Zoe Jakob (Schwerte)

K1-Damen:
Elena Apel (Kanu Schwaben Augsburg)
Selina Jones (Kanu Schwaben Augsburg)
Franziska Hanke (Augsburger Kajak Verein)

K1-Herren:
Noah Hegge (Kanu Schwaben Augsburg)
Lukas Stahl (Hanau)
Thomas Strauß (Augsburger Kajak Verein)

C1-Herren:
Lennard Tuchscherer (Leipzig)
Florian Breuer (Augsburger Kajak Verein)
Julian Lindolf (Kanu Schwaben Augsburg)

Uta Büttner, Media Manager im Kanu-Slalom, DKV

Zurück

German English