Kanu Schwaben Augsburg, Am Eiskanal 49a, 86161 Augsburg, Germany

ICF Kanuslalom WM Augsburg 2022 sucht Name für sein Maskottchen!

20.10.2021 17:53
von Marianne Stenglein

Justin? Bibbi? Bernd? Oder ganz anders? Wie soll unser Biber-Maskottchen für die Kanuslalom-WM 2022 heißen? Mitmachen und gewinnen.

Die Kanu-WM kommt nach Augsburg! Und natürlich gibt es ein Maskottchen –  leider noch ohne Namen. Jetzt seid ihr gefragt! Wie soll unser Bibermaskottchen heißen?

Bei der Namenssuche gibt es sportliche Unterstützung: Während Ricarda Funk, Goldmedaillengewinnerin bei den Olympischen Spielen in Tokio und bei der WM in Bratislava im K1, die Werbetrommel rührt und auf Instagram und Facebook zum Namenswettbewerb aufruft, veröffentlicht Sideris Tasiadis schon seinen ersten Vorschlag: „Sid“. Nicht ganz ohne Hintergedanken: Das ist sein Spitzname.
 
So macht ihr bis 14. November mit – und deinen Namensvorschlag einreichen:

  • Social Media: Kommentiert euren Namensvorschlag unter den Biber-Post auf den offiziellen Kanälen der Kanuslalom-WM auf Facebook oder Instagram oder schickt ihn per Direktnachricht.
  • E-Mail: Schreibt uns euren Favoriten an kanuwm2022@augsburg.de
  • Post: Oder schickt eine Postkarte an diese Adresse: Stadt Augsburg / Büro Kanu WM 2022, Fuggerstraße 3, 86150 Augsburg oder gebt sie an unserer Bürger-Info am Rathausplatz ab

Und so geht's danach weiter!

Ein Gremium wählt fünf Favoriten aus. Ab 22. November könnt ihr zwei Wochen lang für euren Favoriten abstimmen.

Unter allen Teilnehmenden werden exklusive Preise, wie das WM-Maskottchen, ein signierter Liegestuhl im Design der Kanuslalom-WM 2022 und Autogrammkarten der Augsburger Athletinnen Ricarda Funk und Elena Lillik sowie der Athleten Hannes Aigner und Sideris Tasiadis verlost.
 
Übrigens: Falls euch der Biber irgendwie bekannt vorkommt, dann bestimmt, weil ihr an den Dackel Waldi denkt, das Olympia-Maskottchen von 1972. Stimmt genau! Er war die Inspiration.

Quelle: https://www.augsburg.de/freizeit/sport/kanuslalom-wm-2022/maskottchen

Marianne Stenglein, Referentin für Presse, Kanu Schwaben Augsburg, 20.10.2021


Zurück

German English