Kanu Schwaben Augsburg, Am Eiskanal 49a, 86161 Augsburg, Germany

1x Gold und 2x Bronze bei den Australian Open im Kanuslalom

18.02.2019
von Presse KSA

Deutsche Kanuten fischen einmal Gold und zweimal Bronze aus dem australischen Penrith White-Water-Stadium.

Penrith  - WM-Bronze Medaillistin Ricarda Funk fährt im vorolympischen Jahr bei den Australian Open ihren ersten Saisonsieg ein. Die 26-jährige Rheinländerin verwies mit einem fehlerfreien Lauf die Weltmeisterin und Lokalmatadorin Jessica Fox mit 1,16 Sekunden Vorsprung auf Rang zwei. Jasmin Schornberg (KR Hamm) komplettierte als zweites deutsches Boot mit Rang drei das Podium. „Es ist immer ein großes Erlebnis gegen Jess anzutreten. Auf dem Wasser sind wir Gegner, aber nach dem Rennen Freunde.“, so Funk und erklärte mit Blick auf ihr Ergebnis: „Ich hatte keine Torstabberührungen; da ich immer mal ein Tor touchiere, bin ich über diesen fehlerfreien Lauf besonders zufrieden“.

Im Rennen der Herren-Einercanadier blieb Weltmeister Franz Anton ebenfalls fehlerfrei. Allerdings war der Leipziger 96,84 Sekunden zu lange unterwegs und landete am Ende mit einem Rückstand von 3,28 Sekunden nur auf Rang 15. Das Finale der besten Zehn fand somit ohne deutsche Beteiligung statt. Der Sieg ging an den Briten David Florence. Zweiter wurde Martin Thomas aus Frankreich vor dem Italiener Raffaello Ivaldi.

Sebastian Schubert vom KR Hamm sorgte dann nochmal für Jubel in den deutschen Reihen. Mit 1,13 Sekunden Rückstand auf Gold holte Schubert im gewohnt knappen Rennen der Kajak-Männer Bronze. Der Sieg ging an den Olympiasieger Joe Clarke. Clarke siegte mit einem hauchzarten Vorsprung von nur 0,06 Sekunden vor dem Australier Lucien Delfour. Der amtierende Weltmeister Hannes Aigner (Augsburg) belegte abschließend Rang neun.

Bei den Damen-Einercanadiern setzte die Weltmeisterin Jessica Fox ihre Erfolgsserie fort. Die Australierin blieb im Vorjahr ungeschlagen und gewann im Kajak als auch im Canadier Weltcup und Weltmeisterschaft. Fox siegte vor Anna Satila (Brasilien) und ihrer Schwester Naomi Fox. Beste Deutsche wurde Elena Apel (Augsburg) auf Rang acht.

Damen Kajak

Ricarda Funk GER, 0, 95.80
Jessica Fox, AUS, 0, 96.96
Jasmin Schornberg, GER, 0, 100.25
Im Halbfinale ausgeschieden: Elena Apel   (Augsburg), Lisa Fritsche (Halle).

Herren Einercanadier:

David Florence, GBR, 2, 95.11       
Martin Thomas, FRA, 2, 96.70
Raffaello Ivaldi, ITA, 0, 97.11
In der Qualifikation ausgeschieden: Lennard Tuchscherer (Zeitz).

Herren Kajak:

Joseph Clarke, GBR , 87.50, (0)
Lucien Delfour, AUS , 87.56, (0)
Sebastian Schubert, GER , 88.63, (0)
Hannes Aigner, GER , 93.01, (2)
Im Halbfinale ausgeschieden: Sebastian Schweikert (Waldkirch).

Damen Einercanadier:

Jessica Fox, AUS , 103.52, (2)
Ana Satila, BRA , 103.85, (2)
Noemie Fox, AUS , 104.73, (0)
Elena Apel, GER , 115.16, (2)
Im Halbfinale ausgeschieden: Andrea Herzog (Leipzig) und Jasmin Schornberg (Hamm)

Quelle: Text: Thorsten Funk DKV   Bild: Rebekka Anton

Zurück

German English