Kanu Schwaben Augsburg, Am Eiskanal 49a, 86161 Augsburg, Germany

64. Internationales Wildwasserrennen in der Eifel

23.03.2022 16:45
von Marianne Stenglein

Bereits zum 64. Mal fand das internationale Wildwasserrennen in Monschau statt.

Das Rennen startete auf Höhe des Gerberplatzes in der Stadt Monschau, es zählt zu den bedeutendsten WW Rennen in Deutschland, da es auf der einzigen naturbelassenen Wildwasserstrecke NRW stattfindet. Der Kanuverband NRW richtete traditionsgemäß diese Veranstaltung aus. Wichtig war dieses Rennen, da es für die Mitglieder der Nationalmannschaften aus Deutschland, Luxemburg und Belgien als internationales Ranglistenrennen kurz vor den Qualifikationen zur Weltmeisterschaft 2022 geht.

Von den Kanu Schwaben war Sabine Füssser bei den K 1 Damen am Start und belegte den dritten Platz. Auch ihre Vereinskameradin Sabine Barm nahm an dem internationalen Wildwasserrennen teil, sie startete im C 1 Damen, wurde aber in der Ergebnisliste bei den Herren mit aufgelistet, da nur zwei C 1 Damen starteten. Bei den Herren/Junioren/ C 1 Damen stand sie also mit Platz 9 in der Ergebnisliste.

Also ein toller Saisonauftakt!

Marianne Stenglein, Referentin für Presse, Kanu Schwaben, 21.03.2022

Zurück

German English