Kanu Schwaben Augsburg, Am Eiskanal 49a, 86161 Augsburg, Germany

Süddeutsche Meisterschaften im Kanuslalom auf der Rednitz

24.05.2022 19:45
von Marianne Stenglein
Süddeutsche Meisterschaften im Kanuslalom auf der Rednitz

Tolle Ergebnisse bei der Süddeutschen Meisterschaft in Fürth

Süddeutsche Meisterschaften im Kanuslalom in Fürth auf der Rednitz waren von vielen Süddeutschen Meistertitel gekrönt! Gratulation an die erfolgreichen Kanuten!

Das Trainingsgelände und das Bootshaus des SG Viktoria Nürnberg-Fürth 1883 e.V.liegen an der Rednitz bei der Fernabrücke im Städtedreieck Nürnberg, Fürth, Oberasbach. Dort fand am Wochenende der 38. Fürther Kanuslalom mit den Süddeutschen Meisterschaften 2022, statt.

Die Fuggerstädter Kanuten:innen und Kanuten sind dort stets mit einem großen Aufgebot vertreten und besonders auffallend war wieder, dass der Mädchen Nachwuchs erneut starke Ergebnisse bei der Canadier Disziplin herausfahren konnten.

Das große Vorbild ist für den weiblichen Nachwuchs hier die Schwabenkanutin Elena Lilik, welche jetzt sogar bei drei Disziplinen startet und stets super Ergebnisse herausfährt)..

Süddeutsche Meistertitel der Augsburger:

Nach Augsburg gingen im Canadier Einer Jugend weiblich der 1. und 2. Platz in der Süddeutschen Meisterschaft – es siegte Carolin Diemer/AKV vor Merle Bähner/Kanu Schwaben.

Auch Helene Schmidt/KSA zeigte wieder ihr Können und holte sich den Süddeutschen Meistertitel – sie fuhr sich bei der C 1 Schüler A weiblich auf den ersten Platz.

Schüler C Starter Sam Neumann fuhr in der C 1 Disziplin und Nora Kaiser/KSA Schüler B weiblich und beide belegten den ersten Platz.

Der nächste Süddeutsche Meistertitel ging an Philipp Süß!

Endlich kamen die C 1 Herren zum Zuge, hier siegte der Kanu Schwabe Philipp Süß mit einer Super Fahrzeit von 95,24/2 und holte sich den Süddeutschen Meistertitel im Einzel.

Der Großteil an Wettbewerben fand natürlich in der Kajak Einer Disziplin statt.

Schüler A männlich K 1

Johann Schmidt konnte den vierten Platz herausfahren, lediglich 0,28 Sekunden fehlten ihm zu einem Medaillenplatz. Seine Vereinskameraden Leo Benjamin Hess und Moritz Eichele/KSA fuhren sich auf die Plätze acht und neun.

Ihr Bruder Johann hatte kurz zuvor einen Medaillenplatz verpasst, aber Helene Schmidt trumpfte auch bei der Kajak Disziplin auf und holte sich den Süddeutschen Meistertitel Nummer zwei (C 1 und K 1 Schüler A weiblich).

Die jüngsten Schüler sind die C Schüler, hier siegte der Kanu Schwabe Sam Neumann mit großem Abstand vor dem zweitplatzierten und holte sich souverän den Süddeutschen Meistertitel.

Den SDM Platz 3. fuhr sich sein Vereinskamerad Jakob Kaiser heraus.

David Becke machte es im ersten Lauf sehr spannend aber im zweiten Lauf haute er voll rein und ohne vier Strafsekunden im Gepäck hätte es sogar für den SDM Titel gereicht, somit fuhr er sich auf den SDM Platz 3 bei der K 1 Jugend männlich.

Den 5. und 8. Platz fuhren sich seine Vereinskameraden Kalle Neumann und Florian Zutt heraus, auch hier war das Starterfeld gut besetzt mit 26 Startern.

Spannung kam bei der Jugend weiblich im K 1 auf. Wie würde das Duell Carolin Diemer/AKV und Merle Bähner/KSA ausgehen? Beide hatten ja schon einen SDM Meistertitel in der C 1 Jugend Disziplin geholt.

Es siegte Carolin Diemer vor Merle Bähner. Also beide erneut einen SDM Meistertitel 1. und 2.

Tolle Leistungen!

Kajak Einer Junioren männlich

Luis Weigl fuhr sich auf den 7. Platz

Kajak Einer Junioren weiblich

Annika Dittfurth belegte den 4. Platz

Kajak Einer Schüler B männlich

Hier fuhr sich Levi Eichele mit einem Abstand von 1,64 Sekunden auf den Sieger auf Platz 3 und holte sich bei der Süddeutschen Meisterschaft Bronze.

Knapp gefolgt von Samuel Bitsch und Noah Badde auf den Plätzen vier und fünf.

K 1 SChüler B weiblich.

Nora Kaiser war bereits bei den C 1 Schülerinnen gestartet und nun holte sie sich Silber bei der SDM. Tolle Leistung der Nachwuchskanutin Nora Kaiser.

Die K 1 Herren belegten die SDM Titel 1 bis 3. Es siegte Siegfried Beier, vor Leo Bolg, den dritten Platz belegte Philipp Süß – dieser hatte sich bereits den SDM im C 1 H gesichert!

Auch die Senioren waren in Fürth bei der SDM am Start.

Stefan Schäfer fuhr sich bei den Senioren C/D männlich auf den 7.Platz

Die Rennen 35 – 44 waren Mannschaftsläufe (je 3 Sportler:innen am Start).

Die Schüler K 1 männlich siegten mit der Mannschaft Helene Schmidt-Johann Schmidt-Leo Benjamin Hess. Das schnelle Schwabentrio konnte den Süddeutschen Meistertitel mit 5,42 Sekunden Abstand zum zweitplatzierten herausfahren.

Bei der K 1 Jugend/Junioren männlich fuhren sich wieder Kanu Schwaben ins Medaillenfeld, so belegten David Becke-Kalle Neumann und Florian Zutt den zweiten Platz SDM.

Platz 7 Bunte-Wolf-Bähner

Zum Abschluss noch den Mannschaftssieg und Süddeutscher Meistertitel der Sportler Bolg-Beier-Philipp Süß/ K 1 Herren

Ein sehr erfolgreiches Wochenende, da freuten sich nicht nur die Sportlerinnen und Sportler, sondern auch die Trainer und Betreuer. Viele der Sportler:innen haben sich bei der SDM für die Deutsche Slalom Meisterschaft 2022 qualifiziert. Diese findet vom 22.09. bis 25.09.2022 auf der wilden Saalach in Österreich statt.

Marianne Stenglein, Referentin für Presse, Kanu Schwaben Augsburg, 24.05.2022, Fotos von M. Neumann, N. Bähner

Zurück

German English