Kanu Schwaben Augsburg, Am Eiskanal 49a, 86161 Augsburg, Germany

Nun rollt sie durch Augsburg – die Kanuslalom WM Tram! 48 Tonnen rollende Power!

05.03.2022 06:53
von Marianne Stenglein

Mit Spannung erwartet – nun wurde die Kanuslalom WM Straßenbahn 144 Tage vor den spannenden Wettkämpfen der Presse / Medien – bei strahlendem Sonnenschein - im Straßenbahn Depot - vorgestellt.

Nur noch 144 Tage, dann ist es endlich soweit. Die Augsburger Bürgerinnen und Bürger können sich ab heute Abend – spätestens in den nächsten Tagen – auf die  Kanu WM Tram freuen.

Die Kanu Schwaben Elena Lilik und Sideris Tasiadis, sowie der AKV Kanute Hannes Aigner konnten heute – zusammen mit  Sportreferent Jürgen K. Enninger und dem Geschäftsführer der Stadtwerke Augsburg (SWA) Alfred Müllner - die WM Tram vorstellen. Geplant soll es bis zum Jahresende die WM Tram in Augsburg geben.

Wir werden die WM Tram in den nächsten Wochen in der ganzen Stadt Augsburg zu Gesicht bekommen, sie macht schließlich die Besucher aus nah und fern auf das anstehende Event vom 26. - 31.07.2022 aufmerksam.

Sobald der Termin vor der Türe steht, rollen die 48 Tonnen Power mit ihren 42 Metern Länge dann die Gäste direkt an die Haltestelle „Eiskanal“. Was noch besonders erwähnenswert ist, die Nachhaltigkeit spielt eine große Rolle. Im Zuge des Nachhaltigkeitskonzepts der Kanuslalom Weltmeisterschaft können alle Besucherinnen und Besucher die Straßenbahnen und Busse des Augsburger Verkehrsverbund in der Zone 10 und Zone 20 kostenlos nutzen. Dies gilt für das jeweilige „Tagesticket“. Beim „Wochenticket“ gilt die kostenlose AVV-Beförderung entsprechend über den gesamten Zeitraum.

Aber auch die akkreditierten Sportlerinnen und Sportler, Funktionäre und Volunteers brauchen nicht von außerhalb in die Stadt mit dem PKW hinein fahren, denn sie können mit ihrer Akkreditierung die Straßenbahnen und Busse genauso kostenfrei vom Park & Ride Platz aus benutzen zur / von der Haltestelle „Am Eiskanal“.

Der Sportreferent der Stadt Augsburg Jürgen K. Enninger hob in seiner Ansprache die Kanuslalom WM mit besonderer Bedeutung hervor. „Es wird ein buntes, internationales Sportfest! In diesen heraus fordernden Zeiten ist ein Sportereignis wie die Kanu WM von besonderer Bedeutung“. Er wies darauf hin, wie Zusammengehörigkeit entsteht,wenn die Sportlerinnen und Sportler in friedlichem Wettbewerb um Höchstleistungen ringen. Er bedankte sich bei der SWA, welche mit der WM Straßenbahn und dem damit einhergehenden Sponsoring auf diese Event aufmerksam macht.

Wer nicht fehlen durfte „das Maskottchen Gustl“. Wie wir hörten, wird Gustl ab dem 15.03.2022 in limitierter Auflage von 500 Stück in der Bürgerinformation in Augsburg erhältlich sein. Der Biber wurde im Staatlichen Textil- und Industriemuseum Augsburg (tim) aus sieben verschiedenen Baumwollgarnen gewebt. Im Anschluss wurde „Gustl“ in einer bayerischen Spielwaren-Firma zusammengenäht und bekam dort noch den letzten Feinschliff. Für den Gustl Liebhaber - Preis Euro 39,90.

Weitere Informationen wie Ticket etc. unter augsburg2022.com.

Interessant auch der Hinweis auf ein tolles, kulturelles Rahmenprogramm bei der Kanu WM 2022, erwartet werden 380 Sportlerinnen und Sportler aus 70 Nationen.

Spaß machte es, Sideris Tasiadis, Elena Lilik und Hannes Aigner zuzusehen, wie jeder vor seinem Foto stand zum Fotoshooting!

Wir freuen uns, wenn es endlich losgeht.

Folgende Termine stehen 2022 in Augsburg auf dem Terminplan:

DKV-Sichtung im Kanuslalom:
4x Quali-Rennen LK und 2x Quali-Rennen Junioren vom 06.05. bis 08.05.2022

DKV-Qualifikation und Deutsche Meisterschaft im Extreme Slalom sowie DKV-Qualifikation im Rafting R4 vom 14.05. bis 15.05.2022

ICF Canoe Slalom World Ranking vom 04. bis 05.06.2022

ICF Canoe Slalom World Championships vom 26.07. bis 31.07.2022

Marianne Stenglein, Referentin für Presse, Kanu Schwaben Augsburg, 04.03.2022

Zurück

German English