Kanu Schwaben Augsburg, Am Eiskanal 49a, 86161 Augsburg, Germany

Schlag auf Schlag geht es am Eiskanal in Augsburg weiter

10.05.2022 22:54
von Marianne Stenglein
In Augsburg geht es Schlag auf Schlag weiter.

14./15. Mai 2022

Am Samstag steht der beliebte Boater Cross (CSLX) auf dem Terminplan, sowie die Rafting WM Qualifikation 2022

Boatercross - Extreme Slalom
» Deutsche Meisterschaft 2022 Junioren & LK
» DKV-Qualifikation 2022 Junioren & LK

Rafting R4
» WM-Qualifikation 2022

Da wird es erneut spannend. Die Ausrichtergemeinschaft AKV Augsburg und Kanu Schwaben unter der fachlichen Führung durch den BKV Ressortleiter Georg Oberrieser beginnt mit dem Boater Cross (CSLX) um 10.00 Uhr.

Knapp 50 Starter:innen sind wieder dabei, um sich in die Fluten des Eiskanals/Olympiakanals zu stürzen.

Eine neue Startrampe steht bereit für die wagemutigen Extreme Kanuten. Das Ziel befindet sich im Olympiakanal ein Stück hinter dem „Bauesstein“ (besser bekannt als Moby Dick)

An den Start gehen unter anderen etliche Topkanutinnen und Kanuten wie Hannes Aigner/Noah Hegge/Stefan Hengst (alle drei Nationalmannschaftsfahrer im Kanuslalom 2022), sowie Samuel Hegge, die Schwestern Elena Lilik und Emily Apel, auch sie sind beide Nationalmannschaftsteilnehmerinnen 2022 und Caroline Trompeter. Elena Lilik holte bei der letztjährigen Weltmeisterschaft in Bratislava/Slowakei die Silbermedaille im Boater Cross.

Boater Cross in Augsburg: Bereits die Qualifikationen im Boater Cross sind spannend, denn für die Herren gibt es zwei 12-er Varianten, bei den Damen die 6-er Variante (LK) und bei der Deutschen Meisterschaft gibt es zwei 16-er Felder bei den Herren und den Damen sind dann die LK und die Juniorinnen mit insgesamt 12 Sportlerinnen am Start. Beide bestreiten ein gemeinsames Rennen (16-er Baum), in der ersten Runde mit jeweils 3 Starterinnen pro Heat.

Das hört sich für den Laien sehr schwierig an, ist es aber nicht!

Laut Zeitplan beginnen die Boater Cross Wettkämpfe um 10.00 Uhr, aber eine Stunde zuvor erfolgt das Rafting Sprint Rennen.

Samstag, 14.05.2022

9:00 RAFTING Sprint

10:00 CSLX Time Trials (Quali und DM)

11:30 CSLX Quali Heats

12:45 CSLX Quali Finals

13:10 Pause

14:00 CSLX DM Heats

16:00 CSLX DM Finals
17:00 Ende CSLX

17:30 RAFTING Head-to-Head

Bei dem internationalen ICF Ranking Race in Augsburg sowie bei der Kanuslalom WM 2022 in Augsburg, finden zudem Boater Cross (CSLX)Wettbewerbe statt. Bei den olymischen Sommerspielen 2024 in Paris ist Boater Cross neu im Programm.

Sonntag, 15.05.2022

8:00 RAFTING Slalom 1. Lauf

8:45 RAFTING Slalom 2. Lauf

13:00 RAFTING Downriver Lech

Weitere Informationen über die Rafting Wettbewerbe folgen in Kürze. Wir sind schon ganz gespannt auf das zweite Wochenende in Augsburg mit den Disziplinen Boater Cross und Rafting und wünschen den Teilnehmer:innen alles erdenklich Gute und viel Erfolg.

Marianne Stenglein, Referentin für Presse, Kanu Schwaben Augsburg, 10.05.2022. Boater Cross Fotos/A von Marianne Stenglein

Unter diesem Link finden sich alle Informationen:

https://www.kanu-schwaben-augsburg.de/dkv-qualifikation-extreme_slalom-2022.html

 

Zurück

German English