Kanu Schwaben Augsburg, Am Eiskanal 49a, 86161 Augsburg, Germany

Der November hat auch immer wieder einige Highlights

12.11.2018
von Marianne Stenglein

Das Treffen für die neuen Kanu Schwaben Mitglieder fand am 11.11.2018 statt und um 11.11 Uhr gab es dann frische Weißwürste und Brezen. Aber vorher hielt der Vorstand der Kanu Schwaben Hans Koppold eine launige Rede und stellte die gesamte Vorstandschaft den neuen Mitgliedern vor, sowie die Aktivitäten der rührigen Schwabenfamilie im und um den Kanusport herum. 50 neue Mitglieder konnten die KSA-ler dieses Jahr begrüßen und ein Großteil davon fand sich im Bootshaus am Eiskanal ein, um bei diesem offiziellen Empfang persönlich begrüßt zu werden und viele Neuigkeiten zu erfahren. Nach der ausgiebigen Brotzeit und Gesprächen gab es noch eine Führung durch das Kanumuseum. Wir freuen uns, dass wir wieder ein solch großen Zuwachs verzeichnen konnten und wünschen den neuen Mitgliedern eine tolle Zeit im Kreise der geselligen Kanufamilie der Kanu Schwaben.

Übrigens, der Präsident vom Hauptverein Hans-Peter Pleitner ließ es sich nicht nehmen, die neue Mitgliederrunde herzlich zu begrüßen, sich bei der Gelegenheit auch bekannt zu machen und allen viel Spaß und Freude im Kreise der Schwabenkanuten zu wünschen.

Hans Koppold informierte auch die „Neuen“ über einige wichtige Termine:

a)      Indien und Island – Filmabend mit Olaf Obsommer am 21.11.2018 um 20.00 Uhr
b)     KSA Herbstputz – viele Hände schnelles Ende – am 24.11.2018 von 9.00 bis 12.00 Uhr
c)      Wanderfahrertreffen am 14.12.2018 um 19.30 Uhr mit Fotos/Filmen von verschiedenen Fahrten in 2018, u.a. 
        Befahrung der TID von Ingolstadt bis ins Schwarze Meer
d)     KSA Neujahrsfeier für Mitglieder am 11.01.2019 im Restaurant Hochablass um 18.00 Uhr
e)     Hinweis auf Pfingsten 2019 – Befahrung der Soca für alle Kanu Schwaben

Am besten auf der KSA Homepage die jeweiligen Termine verfolgen, am Bootshaus Eingang digital oder am schwarzen Brett.

Schön, dass die Kanu Schwaben diese Einladung jährlich für alle neuen Mitglieder ausrichten, eine tolle Sache um miteinander näher ins Gespräch zu kommen. Bekannt sind sie ja als geselliger Verein, also werden sich auch die Neuen sicherlich nach kurzer Zeit sehr wohl bei uns fühlen bzw. tun sie es eh schon. Aber es gibt auch sehr viele langjährige Mitglieder und diese wurden bei der Delegiertenversammlung im Hauptverein am 8.11.2018 geehrt.

25 Jahre Mitgliedschaft: Thomas Famulla und Adolf Jost

40 Jahre Mitgliedschaft: Bernd Kränzle und Ulrich Schneider

50 Jahre Mitgliedschaft: Hans Breuer und Wolfgang Fassler

70 Jahre Mitgliedschaft: Erich Aichele

Einige waren zwar verhindert, aber die am längsten im Verein schon Mitglieder sind aber abwesend waren, werden ihre Urkunden durch Horst Woppowa und Karl Heinz Englet gesondert überreicht bekommen.

Marianne Stenglein, Referentin für Presse/ 11.11.2018

Zurück

German English