Kanu Schwaben Augsburg, Am Eiskanal 49a, 86161 Augsburg, Germany

Ulmer Kanuslalom 2021

07.10.2021 15:14
von Marianne Stenglein

Herrliches Wetter und super Ergebnisse unserer Kanutinnen und Kanuten! Gratulation an alle Medaillengewinnerinnen und Gewinner!

Am Wochenende fand am Illerkanal der 42. Kanuslalom in Neu Ulm statt. Welch ein toller Abschluss der Bayerischen Wettbewerbe. Eine Woche vorher schon in München ein Lauf zur Bayerischen Meisterschaft und nunmehr noch ein weiterer Lauf zur Bayerischen Meisterschaft 2021.

Hervorragende Ergebnisse auch hier wieder bei den Mannschaftsläufen:

Es siegte Paul Lehner-Kalle Neumann-Tim Bunte im Teamwettbewerb Schüler männlich, auf den fünften Platz fuhren sich Johann Schmidt-Levi Eichele-Samuel Bitsch, gefolgt von Leo Heß-Moritz Eichele-Felix Wolf auf dem sechsten Platz.

Auch unsere Mannschaft Jugend/Junioren K 1 holte sich den Sieg mit den Kanuten Luis Hartmann-David Becke-Florian Zutt, die Mädels Jugend/Juniorinnen K 1 mit Annika Dittfurt-Helene Schmidt-Merle Bähner holten sich ebenfalls den Sieg, da kam bei allen große Freude auf, als sie auch noch bei den Schülern männlich im C 1 als Team mit Merle Bähner-Helene Schmidt-Kalle Neumann den Sieg holten. Einfach Klasse!

Einzelwettbewerbe:

Bei der Jugend männlich holte sich Luis Hartman den 1. Platz und David Becke den 2. Platz, Florian Zutt fuhr sich auf den 6. Platz

Auf unsere Mädels konnten wir schon das ganze Jahr zählen, auch hier wieder. Bei den Schüler A weiblich fuhr sich Helene Schmidt auf den 1. Platz und Merle Bähner auf den 3. Platz. So haben sie sich sicher ein Eis in Ulm’s Altstadt verdient!

Aber die Schüler A männlich zeigten erneut ihre Stärke und Paul Lehner fuhr sich den Sieg ein, dicht gefolgt von Kalle Neumann auf dem 2. Platz. Tim Bunte fuhr sich auf den vierten Platz.

Weitere Platzierungen: 6. Platz Leo Heß, 9. Platz Moritz Eichele, 13. Platz Felix Wolf

 

Dann kamen unsere Jüngeren an die Reihe. Schüler B männlich. Johann Schmidt konnte einen fehlerfreien Lauf vorweisen und fuhr sich auf den vierten Platz.

Weitere Platzierungen: 7. Platz Levi Eichele, 9. Platz Samuel Bitsch, 11. Platz Matti Neumann, 12.Platz Noah Badde, 17. Platz Niklas Kleinle. Ganz schön dicht besetzt die Schüler B Wettbewerbe.

Die Schüler C männlich holten sich mit Sam Neumann den zweiten Platz, starke Leistung auch bei ihm. Der Wildwasser Rennsportler Milan Herzog startete auch im Schüler C Rennen und fuhr sich auf den 10. Platz.

Bei den Juniorinnen hatte Annika Dittfurt die Nase vorn und holte sich den Sieg.

Die Doppelstarterinnen Merle Bähner und Helene Schmidt konnten auch ihre Stärke im C 1 Schüler A weiblich zeigen, sie fuhren sich auf die Plätze drei und vier.

Kalle Neumann startete auch im C 1 Schüler A männlich und holte sich mit 5,81 Sekunden Vorsprung den Sieg. Wunderbar, wie er seine Leistungen abrufen kann.

Sein Vereinskamerad Niklas Kleinle startete desgleichen im C 1 Schüler B männlich und belegte den vierten Platz, Sam Neumann im C 1 Schüler C männlich war stark unterwegs, er war leider als einziger in dieser Kategorie am Start, starke Leistung, er bewies was er drauf hat mit seinem 1. Platz.

Genauso wie Senior C  Stefan Schäfer – 1. Platz.

Den Schwabenkanutinnen und Kanuten hat der Wettkampf erneut sehr gut gefallen, auch den anwesenden Eltern, der Illerkanal empfiehlt sich jedes Jahr zum Abschluss der Saison. Jetzt harren wir nur noch auf die offiziellen Ergebnisse der drei bayerischen Wettkämpfe 2021 und wer als BM in der jeweiligen Kategorie letztendlich den Sieg holte.

Toll, wenn man die Ergebnislisten durchsieht, was unser Nachwuchs an Leistung – trotz Einschränkungen mit Corona in 2021 – gebracht hat.

Marianne Stenglein, Referentin für Presse, 6.10.2021

Zurück

German English